DATENSCHUTZPOLITIK

GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN.

Wir legen großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre aller Personen, die unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Die Website ziaja.com dient vor allem dazu, Informationen über unsere Firma Ziaja Ltd Zaklad Produkcji Lekow sp. z o.o. sowie über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und den Kontakt mit den Betroffenen zu ermöglichen.

Die Informationen, die wir über unsere Webseiten erheben, können von uns im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit genutzt werden, vor allem zur Präsentation der angebotenen Produkte und Dienstleistungen, um das bestmögliche Angebot darzustellen sowie Marketing- und Verkaufsmaßnahmen zu fördern.

Diese Datenschutzpolitik umfasst alle Daten, die mit Hilfe unserer Webseiten erhoben und uns direkt oder indirekt im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit übermittelt werden.

Nachfolgend beschreiben wir, welche Informationen wir erheben, zu welchem Zweck und wie sowie in welchem Umfang sie verwendet werden.

Die Datenschutzpolitik enthält auch Informationen über die Datensicherheit sowie unsere Zugriffs- und Aufsichtsbefugnisse über die uns übermittelten Informationen.

 

INFORMATIONEN ÜBER DEN VERANTWORTLICHEN.

Der Verantwortliche für personenbezogene Daten ist Ziaja Ltd Zaklad Produkcji Lekow
Sp. z o.o. mit Geschäftssitz in Gdansk, ul. Jesienna 9, 80-298 Gdansk, eingetragen im Landesgerichtsregister, geführt durch das Amtsgericht Gdansk-North in Gdansk, 7. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der KRS-Nummer 0000021573 (nachfolgend: Verantwortlicher).

Sie können uns über die folgende Adresse kontaktieren:

Ziaja Ltd Zaklad Produkcji Lekow Sp. z o.o.

ul. Jesienna 9

80-298 Gdansk

 

bzw. per E-Mail an ziaja@ziaja.com, über das Kontaktformular auf der Website https://ziaja.com/kontakt.

Sie können sich auch direkt an unsere Mitarbeiter wenden, die einzelnen Abteilungen/Bereiche vertreten, deren Kontaktdaten wir auf unseren Webseiten zur Verfügung stellen, insbesondere auf der Website https://ziaja.com/kontakt.

INFORMATIONEN ÜBER DEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN.

Unser Datenschutzbeauftragter ist [Vor- und Nachname]. In Fragen, die die Verarbeitung personenbezogener Daten betreffen, können Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen, indem Sie eine E-Mail an die Adresse iod@ziaja.com oder eine entsprechend adressierte Korrespondenz an unsere Adresse senden:

Ziaja Ltd Zaklad Produkcji Lekow Sp. z o.o.

Datenschutzbeauftragter

ul. Jesienna 9

80-298 Gdansk

INFORMATIONEN ÜBER DIE ZWECKE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Ihre personenbezogenen Daten, die über unsere Website erhoben werden, werden vor allem im Zusammenhang mit der Durchführung von Marketingmaßnahmen und im Zusammenhang mit der Gewährleistung der Kommunikation verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten können von uns auch für Zwecke verarbeitet werden, die mit der Erhebung von Informationen über Bewerber verbunden sind.

Wir erheben auch personenbezogene Daten über andere Personen, wie Mitarbeiter, Partner, Absender und Empfänger von Korrespondenz, Geschäftspartner und ihre Vertreter, Gäste, Kunden und Personen, die Reklamationen einreichen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in der Regel im Zusammenhang mit der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen oder Maßnahmen, die wir zur Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen ergreifen.

Weitere detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in den entsprechenden Dokumenten (Informationsklauseln), die wir im Rahmen dieser Datenschutzpolitik veröffentlichen oder bei jeder Erhebung personenbezogener Daten direkt zur Verfügung stellen.

INFORMATIONEN ÜBER DIE METHODEN DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Die personenbezogenen Daten, die über dieser Website erhoben werden und für die wir Verantwortlicher sind, werden von uns direkt mit Hilfe von Formularen, E-Mail-Nachrichten oder durch Verbindungen über den Webbrowser mit unserem Server erhoben.

Diese Daten verarbeiten wir hauptsächlich mit Hilfe von IT-Systemen automatisiert und bei der Erhebung der uns im schriftlichen Schriftwechsel übergebenen Daten auch manuell.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE SIE UNS DIREKT ÜBERMITTELN.

Als Verantwortlicher erheben wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen im Prozess der Übermittlung von Formularen auf unseren Webseiten, über E-Mails oder schriftliche Korrespondenz. Sie enthalten insbesondere die von der betroffenen Person angegebenen Daten wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse.

Wenn andere Dienste über unsere Website bereitgestellt werden, werden Sie möglicherweise aufgefordert, weitere Daten bereitzustellen – jedoch nur, wenn dies für die ordnungsgemäße Erbringung der Dienstleistung oder die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen unbedingt erforderlich ist bzw. wenn Sie einwilligen.

AUTOMATISCH ERHALTENE DATEN BEI DER NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNG.

Während der Nutzung unserer Webseiten erheben wir auch Daten, die von Ihrem Browser oder Gerät, über das Sie sich mit dem Internet verbinden, bereitgestellt werden. Diese Daten betreffen vor allem die Art und Weise der Nutzung unserer Webseiten und dienen uns zur Überwachung des Interesses an unseren Produkten und Angeboten, zur Verbesserung der verwendeten Lösungen oder zur Anpassung der Inhalte und Angebote von Produkten und Dienstleistungen. Diese Informationen können sich auf die IP-Adresse Ihrer Internetverbindung, den Webbrowser, das Betriebssystem, die Zeit, die Sie auf unserer Website verbringen, sowie auf die Angebote beziehen, die Sie durchsuchen und auswählen.

Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie im Dokument: Informationsklausel. Nutzer von Webseiten.

INFORMATIONEN ÜBER DIE RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Die personenbezogenen Daten, für die wir Verantwortlicher sind, werden vor allem im Zusammenhang mit der Vermarktung eigener Produkte und Dienstleistungen sowie zur Ermöglichung des Kontakts und im Zusammenhang mit der Rekrutierung von Mitarbeitern verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die für Kommunikationszwecke erhoben werden, ist der rechtlich begründete Zweck des Verantwortlichen im Zusammenhang mit der Führung der Dokumentation zu Beweiszwecken und zur Feststellung, Ermittlung oder Verteidigung gegen Ansprüche.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur ordnungsgemäßen Durchführung des Einstellungsverfahrens erhoben wurden, ist die Pflicht, die sich aus den Rechtsvorschriften über die Erhebung und Verarbeitung von Informationen über Bewerber ergibt.

Die personenbezogenen Daten können von uns auch im Zusammenhang mit der Erfüllung anderer gesetzlichen Pflichten, zum Zwecke der Vertragserfüllung oder aufgrund der während der Erhebung oder Verarbeitung erteilten Einwilligung verarbeitet werden.

Weitere detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in den entsprechenden Dokumenten (Informationsklauseln), die wir im Rahmen dieser Datenschutzpolitik veröffentlichen oder bei jeder Erhebung personenbezogener Daten direkt zur Verfügung stellen.

INFORMATIONEN ÜBER DEN ZEITRAUM DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Die aufgrund der Einwilligung verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von uns bis zum Widerruf der Einwilligung oder zur Einlegung eines Widerspruchs gegen die weitere Verarbeitung verarbeitet.

Die im Zusammenhang mit der Korrespondenz erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns bis zur Verjährungsfrist für die Feststellung, Geltendmachung von Ansprüchen bzw. Verteidigung gegen Ansprüche verarbeitet.

Die personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Einstellung von Mitarbeitern verarbeitet werden, werden von uns bis zum Abschluss des Einstellungsprozesses verarbeitet, und beim Vorliegen einer Einwilligung zur Verarbeitung der Daten – zwecks Führung einer Datenbank von Bewerbern, für künftige Rekrutierungszwecke bis zum Widerruf der Einwilligung.

Die personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet werden, werden von uns während der Dauer der Erbringung der Dienstleistung in dem Umfang verarbeitet, der für ihre ordnungsgemäße Erfüllung erforderlich ist, und danach nur in dem Umfang, der zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten und im Zusammenhang mit eventuellen Ansprüchen oder der Verteidigung vor Ansprüchen erforderlich ist.

Weitere detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in den entsprechenden Dokumenten (Informationsklauseln), die wir im Rahmen dieser Datenschutzpolitik veröffentlichen oder bei jeder Erhebung personenbezogener Daten direkt zur Verfügung stellen.

INFORMATIONEN ÜBER DIE EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENER DATEN.

Die personenbezogenen Daten werden vor allem unseren Mitarbeitern gemäß den Befugnissen und Vollmachten zur Verfügung gestellt, die sie zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen Bearbeitung der Datenverarbeitungsprozesse zum erforderlichen Zeitpunkt und Umfang besitzen.

Unsere Mitarbeiter wurden über die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die in Ziaja Ltd Zaklad Produkcji Lekow Sp. z o.o. gelten, die geltenden Rechtsvorschriften über die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten geschult und sind verpflichtet, diese Informationen vertraulich zu behandeln.

In begründeten Fällen dürfen personenbezogene Daten auch vertrauenswürdigen kooperierenden Stellen nur zu Zwecken zur Verfügung gestellt werden, die mit der Bereitstellung oder der Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Bereitstellung der Dienstleistung zusammenhängen.

Die personenbezogenen Daten können auch dem Datenschutzbeauftragten zur Verfügung gestellt werden, wenn dies zur Erfüllung der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten gemäß den Rechtsvorschriften und internen Verfahren erforderlich ist.

ANGABEN ZUR AUSÜBUNG VON RECHTEN DURCH BETROFFENE PERSONEN.

MELDUNG VON FORDERUNGEN NACH DER AUSÜBUNG VON RECHTEN DER BETROFFENEN PERSON.

Wir stellen sicher, dass alle möglichen und verfügbaren technischen und organisatorischen Mittel vorhanden sind, damit die betroffenen Personen ihre Rechte ungehindert ausüben können. Deshalb bitten wir Sie, alle Forderungen und Anträge im Zusammenhang mit der Ausübung der gesetzlichen Rechte der betroffenen Personen an unsere E-Mail-Adresse zu senden ziaja@ziaja.com.

In begründeten Fällen, aufgrund der ordnungsgemäßen Identifizierung der Person, können wir Sie bitten, zusätzliche Informationen anzugeben oder die erforderlichen Unterlagen zur Bestätigung Ihrer Identität vorzulegen.

Alle Forderungen im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte sind direkt an den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu melden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten als Auftragsverarbeiter verarbeiten, d.h. im Auftrag eines anderen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlichen, wir stellen Ihnen entsprechende Informationen zur Verfügung.

RECHT AUF ERTEILUNG BZW. WIDERRUF DER EINWILLIGUNG IN DIE DATENVERARBEITUNG.

Sie haben das Recht, ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten frei zu äußern bzw. zu widerrufen. Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeitet, stellen wir sicher, dass Sie diese jederzeit widerrufen können.

Ihre personenbezogenen Daten können auch von uns zu einem rechtlich begründeten Zweck verarbeitet werden, u.a. Produkte und eigene Dienstleistungen zu vermarkten. In diesem Fall ermöglichen wir Ihnen auch, die Einwilligung in solche Maßnahmen zu widerrufen oder Widerspruch gegen solche Maßnahmen zu äußern.

Der Widerruf der Einwilligung hat eine sofortige Wirkung ab dem Zeitpunkt des Widerrufs und hat keinen Einfluss auf die vor dem Widerruf erfolgte Datenverarbeitung.

Der Widerruf der Einwilligung hat keine negativen Folgen für Sie, kann aber Sie daran hindern, die Dienste oder unsere Webseiten in einer von uns bestimmten Weise weiter zu nutzen.

RECHT AUF ZUGANG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN.

Sie haben das Recht auf Zugang zu den uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Dieses Recht realisieren wir vor allem mit Hilfe elektronischer Kommunikationsmittel, indem wir Ihnen auf Anfrage Informationen darüber zur Verfügung stellen, welche Daten Sie uns bereitgestellt haben und welche wir aktuell haben.

Sie können auch Kopien der uns vorliegenden Informationen von uns erhalten. In diesem Fall stellen wir Ihnen eine Kopie der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Für die Vorbereitung, Erstellung und Ausgabe der ersten Kopie der Daten erheben wir keine Gebühr.

Bei weiteren Forderungen können wir von Ihnen eine Gebühr erheben, die sich aus den Kosten der Vorbereitung, Bearbeitung und Bereitstellungdieser Daten ergibt. In diesem Fall werden Sie vor der Vorbereitung einer weiteren Datenkopie über die Höhe der Gebühr informiert.

RECHT AUF BERICHTIGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen (zu korrigieren). Dieses Recht realisieren wir vor allem mit Hilfe elektronischer Kommunikationsmittel, die Ihnen die Übermittlung von Informationen über die Änderung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglichen. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie verlangen, dass wir die Daten unverzüglich berichtigen, ergänzen oder löschen.

RECHT AUF LÖSCHUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht wird von uns auf der Grundlage einer ausdrücklichen Aufforderung zur Löschung realisiert. Die Aufforderung zur Löschung personenbezogener Daten kann zur Einstellung der Erbringung der Dienstleistung oder zur Einstellung zur Nutzung der von uns bereitgestellten Dienstleistungen und Tools bzw. Dienstleistungen unserer vertrauenswürdigen Partner führen.

Sie können das Recht auf Löschung ausüben, wenn:

Die Ausübung des Rechts auf die Löschung personenbezogener Daten kann jedoch eingeschränkt werden, wenn diese Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Feststellung, Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich ist.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen. Dieses Recht wird von uns auf der Grundlage eines ausdrücklichen, an uns übermittelten Antrags auf die Einschränkung der Verarbeitung samt Begründung realisiert.

Sie können das Recht ausüben, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken:

RECHT AUF WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir realisieren dieses Recht auf der Grundlage eines an uns übermittelten ausdrücklichen Widerspruchs gegen die Verarbeitung Ihrer Daten.

Sie können das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben, wenn diese Verarbeitung im Zusammenhang mit der Verfolgung unseres berechtigten Interesses erfolgt, z.B. Marketing von eigenen Produkten und Dienstleistungen.

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT.

Sie haben das Recht, die Übertragung personenbezogener Daten an einen anderen Dienstleister zu verlangen. Aus Sicherheitsgründen und in Ermangelung von Standards im Zusammenhang mit der Datenübertragung sind wir jedoch nicht in der Lage, diesen Antrag zu erfüllen. Gemäß den von uns angenommenen Regeln können Sie von uns eine Kopie der bereitgestellten personenbezogenen Daten erhalten.

RECHT AUF BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE.

Sie haben das Recht auf die Einreichung einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Aufsichtsbehörde, d.h. beim Vorsitzenden des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, ul. Stawki 2; 00-193 Warszawa.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und garantieren Ihnen die Möglichkeit, Ihre gesetzlichen Rechte hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten auszuüben. Um unnötige Streitigkeiten zu vermeiden, kontaktieren Sie direkt unseren Datenschutzbeauftragten (iod@ziaja.com) oder unser Team (ziaja@ziaja.com).

EINSCHRÄNKUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER AUSÜBUNG DER RECHTE DER BETROFFENEN PERSON.

Die oben genannten Rechte und die Art und Weise ihrer Ausübung können in begründeten Fällen eingeschränkt werden. Dies ist der Fall, wenn diese Einschränkung auf unsere gesetzlichen Verpflichtungen zurückzuführen ist. In diesem Fall übermitteln wir Ihnen eine entsprechende Information mit der Begründung unserer Entscheidung.

INFORMATIONEN ÜBER AUTOMATISIERTE DATENVERARBEITUNG.

Sowohl unsere Webseiten als auch unsere Werkzeuge, die wir bei der Erbringung von Dienstleistungen der Informationsgesellschaft verwenden, bestehen aus IT-Systemen, in denen automatisierte Verarbeitungsprozesse stattfinden.

Diese Verarbeitung kann mit dem Profiling-Prozess verbunden sein. Profiling der Besucher unserer Webseiten erfolgt in einer Weise, die gegenüber diesen Personen keine negativen rechtlichen, finanziellen oder sonstigen Folgen verursacht.

Die Maßnahmen, die wir im Bereich der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten und Profiling treffen, haben zum Zweck, die Qualität der von uns angebotenen Dienstleistungen, Produkte zu verbessern und das Angebot an die Erwartungen unserer Kunden anzupassen.

INFORMATIONEN ÜBER PROFILING.

Um das Angebot anzupassen, die Funktionen zu verbessern und die Funktionalität unserer Webseiten und der von uns zur Verfügung gestellten Werkzeuge zu erhöhen, sammeln und verarbeiten wir Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden sowie welche Produkte und Dienstleistungen für die Nutzer interessant sind.

Die Informationen werden auch für statistische und analytische Zwecke verwendet und können für automatische Prozesse der Angebotsanpassung, auch für Marketingzwecke unserer Produkte und Dienstleistungen, verwendet werden.

INFORMATIONEN ÜBER COOKIES.

Cookies sind eine Art von Technologie, die Daten speichert und von den Geräten sammelt, die Sie beim Besuch unserer Webseiten verwenden, indem Sie unsere Lösungen, Tools und Dienste verwenden, die über einen Webbrowser verfügbar sind, oder E-Mails lesen, die auf die Webseiten verweisen (Grafikelemente).

Neben Cookies verwenden wir und die Lieferanten von Werkzeugen und Diensten, die wir verwenden, andere verfügbare Technologien, um Informationen in Ihrem System/Browser in entsprechenden Datenspeichern (Session Storage, Local Storage, IndexedDB) zu speichern.

Wir können Fragmente des von anderen Anbietern bereitgestellten Analysetool-Codes auf unseren Webseiten einfügen, mit denen Cookies in den Domänen dieser Dienste gespeichert werden können. Diese Lösungen dienen uns zur Überwachung der Qualität unserer Webseiten und unserer Dienste, ihrer Funktionsweise und des Verhaltens der Nutzer.

ARTEN DER COOKIES UND ANDERER TECHNOLOGIEN, DIE AUF UNSEREN WEBSEITEN VERWENDET WERDEN.

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Arten von Cookies und ähnlichen Technologien.

ART DER TECHNOLOGIE

BESCHREIBUNG DER VERWENDUNG

Sitzungscookies

Die Sitzungscookies werden jedes Mal im System (Browser) des Benutzers nach der Herstellung einer Nutzersitzung erstellt, d.h. es wird eine Verbindung zwischen dem Browser des Benutzers und der jeweiligen Website hergestellt.

Sitzungscookies erlöschen nach Abschluss der Benutzersitzung, z.B. Schließen des Webbrowserfensters. Die in den Sitzungscookies enthaltenen Informationen werden in diesem Fall automatisch gelöscht.

Residente Cookies

Die residenten Cookies werden im System (Browser) des Benutzers nach dem ersten Besuch auf der jeweiligen Website oder der Ausführung einer bestimmten Aktion gespeichert.

Die residenten Cookies werden, im Gegensatz zu den Sitzungscookies, nach der Beendigung der Nutzersitzung nicht gelöscht. Die residenten Cookies werden vom Browser des Benutzers automatisch nach einer bestimmten Zeit gelöscht. Sie können auch manuell vom Benutzer gelöscht werden.

Session Storage

Ein Datenspeicher analog zu den Cookies, aber mit einer wesentlich größeren Datenkapazität (die Cookies haben Einschränkungen hinsichtlich ihrer Zahl und der Menge von Daten, die sie enthalten können).

Informationen aus dem Session Storage werden nur auf ausdrückliche Anforderung des Servers, die an den Browser des Nutzers der Webseiten gesendet wird, gespeichert und ausgelesen. Die im Session Storage gesammelten Daten werden ähnlich wie die Sitzungscookies gelöscht, nachdem das Browserfenster geschlossen wurde.

Local Storage

Der Datenspeicher, in dem Informationen gespeichert werden, die dauerhaft im System/Browser des Benutzers gespeichert werden, bis sie gelöscht werden.

Die im Local Storage gespeicherten Daten sind nicht automatisch für den Webserver verfügbar, auf dem die Seite angezeigt wird, sondern für die entsprechenden Skripts (Java-Skript, Flash), die auf der Seite platziert oder von anderen Webservern an den Browser des Benutzers gesendet werden (z. B. durch Einfügen eines Codeteils von einem anderen Webserver – Ikonen der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Google).

IndexedDB

Datenspeicher, der eine interne Datenbank des Webbrowsers für die Speicherung großer Datenmengen ist. Dieses Speicher ermöglicht die Speicherung von Daten in strukturierter Form und in Form von Dateien.

Die Daten werden in Form von Objekten gespeichert, auf die der Zugang nur für entsprechende Datenquellen beschränkt ist – Domains oder Subdomains, von denen sie gespeichert wurden.

 

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um die Effizienz unserer Webseiten und der angebotenen Dienstleistungen der Informationsgesellschaft zu verbessern und unseren Kunden ein besser entwickeltes und an ihre Erwartungen und Präferenzen angepasstes Produktangebot anzubieten.

Die Analyse der Daten, die in den von uns verwendeten Analysesystemen aufgrund der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien gespeichert werden, zeigt uns, welche Inhalte für die Besucher unserer Webseiten am interessantesten sind.

Gleichzeitig ermöglicht es uns, anonyme Cookies und ähnliche Technologien zu verwenden, bessere Inhalte darzustellen, ohne Umfragen und Maßnahmen durch Ausprobieren sowie Multiple-Choice-Tests durchführen zu müssen.

Dank der Anwendung von Cookies und ähnlichen Technologien können wir bestimmen, was wir verbessern und welche Elemente auf unseren Webseiten wir vermeiden sollten, damit unsere Webseiten benutzerfreundlicher werden.

ZWECK DER NUTZUNG VON COOKIES UND ANDERER TECHNOLOGIEN.

Im Folgenden beschreiben wir im Detail die Zwecke der einzelnen Technologien.

ZWECK DER VERWENDUNG

ART DER TECHNOLOGIE

ANWENDUNGSBEREICH

Analytik und Statistik

Cookies

Local Storage

Session Storage

IndexedDB

Die in diesen Datenspeichern verarbeiteten Informationen dienen der Durchführung von Analysen, der Erstellung von Statistiken, der Überwachung des Verhaltens der Nutzer und Kunden auf der Website und den Diensten sowie der Präsentation unserer Werbungen (auf unserer Website und auf anderen Seiten, die von den von uns verwendeten Marketingplattformen bedient werden), was uns schließlich zur Verbesserung der Website und der Dienste dient.

Benutzerautorisierung

Cookies

Die in diesen Datenspeichern verarbeiteten Informationen dienen der Durchführung der Benutzerautorisierung im IT-System. Mit den Informationen in diesen Datenspeichern sind wir in der Lage, den Benutzer richtig zu erkennen.

Service-Konfiguration

Cookies

Local Storage

Die in diesen Datenspeichern verarbeiteten Informationen dienen der Speicherung der bevorzugten Einstellungen, die Sie im Rahmen des Service und der Dienste gewählt haben. Dank den in diesen Datenspeichern enthaltenen Informationen können wir die Einstellungen und Konfigurationen des Service und der Dienstleistungen sowie ausgewählte Elemente und Seitenansichten speichern.

Spracheinstellungen der Schnittstellen

Cookies

Die in diesen Datenlagern verarbeiteten Informationen dienen der Speicherung der Spracheinstellungen des Service oder der Dienstleistung, die Sie gewählt haben. Dank den Informationen in diesen Datenspeichern können wir Ihnen immer die richtige Sprachversion präsentieren.

Werbung

Cookies

Die in diesen Datenspeichern verarbeiteten Informationen dienen dazu, Benutzern und Kunden allgemeine und an ihre Präferenzen angepasste Werbung anzuzeigen.

 

Die meisten Browser ermöglichen, alle oder ausgewählte Cookies von den Einstellungen des Browsers zu blockieren und zu löschen oder eine entsprechende Warnung vor dem Speichern dieser Informationen im System oder im Browser des Nutzers einzustellen.

Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass Änderungen dieser Einstellungen, die auf einer Einschränkung der Verwendung von Cookies beruhen, einige Funktionen unserer Internetseiten beeinflussen können, z.B. weil sie die Autorisierung und Authentifizierung verhindern (Einloggen auf das Benutzerkonto). Wenn diese Einstellungen nicht geändert werden, bedeutet dies die Einwilligung in die Verwendung von Cookies.

Wenn der Benutzer unserer Webseiten diese zum ersten Mal über seinen Gerät oder Webbrowser besucht, zeigen wir die entsprechende Meldung über die Erfassung und Verarbeitung von Informationen anhand von Cookies und ähnlichen Technologien an.

ÄNDERUNG DER COOKIE-EINSTELLUNGEN.

Wenn der Benutzer unserer Webseiten nicht an der automatisierten Verarbeitung der Informationen durch uns aufgrund von Cookies oder anderen ähnlichen Technologien interessiert ist, empfehlen wir, die Standardeinstellungen des Browsers zu ändern.

Änderung der Cookie-Einstellungen in den populären Suchmaschinen:

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=pl-PL

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/pl/kb/W%C5%82%C4%85czanie%20i%20wy%C5%82%C4%85czanie%20obs%C5%82ugi%20ciasteczek

Opera: https://help.opera.com/pl/latest/web-preferences/#manageCookies

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=pl_PL

Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/pl-pl/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Microsoft Internet Explorer: https://support.microsoft.com/pl-pl/help/278835/how-to-delete-cookie-files-in-internet-explorer

LISTE DER DIENSTLEISTUNGEN VON VERTRAUTEN PARTNERN

Eine aktuelle Liste der Dienste unserer vertrauten Partner und Dienstleister, deren Skripte auf unseren Websites eingefügt werden, um Informationen in Cookies und Informationsspeichern mit anderen Technologien zu speichern, und an die wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft übermitteln können.

DIENSTLEISTUNG

WWW-ADRESSE

DATENSCHUTZPOLITIK

Facebook

https://www.facebook.com

https://www.facebook.com/privacy/explanation

Font Awesome

https://fontawesome.com

https://fontawesome.com/privacy

Fresh Mail

https://freshmail.pl

https://freshmail.pl/polityka-prywatnosci/

FullStory

https://www.fullstory.com

https://www.fullstory.com/legal/privacy

Google Analytics

https://analytics.google.com

https://policies.google.com/privacy

Google Marketing Platform

https://marketingplatform.google.com

https://policies.google.com/privacy

Heap Analytics

https://heapanalytics.com

https://heapanalytics.com/privacy

Instagram

https://www.instagram.com

https://www.instagram.com/legal/privacy

JS Foundation (The jQuery Foundation)

https://js.foundation

https://js.foundation/about/governance/privacy-policy

Twitter

https://twitter.com

https://twitter.com/privacy

 

INFORMATIONSKLAUSELN

 

REGELN FÜR DIE AKTUALISIERUNG DER UNTERLAGE.

Je nach Bedarf, den Regeln der geführten Tätigkeit und Änderungen der Rechtsvorschriften werden wir die Datenschutzpolitik um entsprechende Aufzeichnungen aktualisieren.

Über alle Änderungen werden wir die Besucher unserer Webseiten informieren, indem wir die entsprechenden Informationen auf der Seite dieser Datenschutzpolitik speichern. Darüber hinaus können wir bei wesentlichen Änderungen im Zusammenhang mit dem Schutz der Privatsphäre der personenbezogenen Daten zusätzliche Informationen an die uns zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse senden oder Sie auffordern, die Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten und des Schutzes der Privatsphäre im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Informationen mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien erneut zu akzeptieren.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN.

Diese Datenschutzpolitik gilt ab dem Tag der Veröffentlichung, d.h. ab dem 1. August 2018.